ausgewählte Referenzen des Zeitraums 2001-2016:

  • Kartierung und Satellitenbildgestütztes auffinden des längsten antiken Tunnels der Welt (Qanat Firaun Syrien/Jordanien)
  • 3D Vermessung mittels erstellten Luftbildern und Auswertung in Geokoordinaten ( Thüringen)
  • Photometrische Messmethoden und Auswertung von Grabungsergebnissen ( Jordanien)
  • Dokumentation von Brücken und Straßenbauwerken für den Thüringer Ingenieurpreis und im Rahmen des Deutschen Brückenbaupreises ( Thüringen)
  • Massenermittlung von Halden im Rahmen von Inventurvermessung mittels Tachymeter, GPS und gereferenzierten Luftbildaufnahmen ( Thüringen)
  • Dokumentation von Landschafts- und Städte-planerischen Baumaßnahmen mittels Luftbildern und festen Flugkorridoren
  • rekonstruierende Visualisierung von archäologischen Bauwerksresten ( Syrien / Jordanien / Italien)
  • stereoskopische Bilder (Villa Hadriana / Italien)
  • Nachbau der Dioptra des Heron von Alexandria, einem präzisen Theodolith aus griechisch/römischer Zeit